Allgemein

Montag 23. Mrz

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz der Anderen!

Lieber Patient, liebe Patientin, wenn Sie Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege (Husten, Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, Atembeschwerden und Luftnot, Müdigkeit, Appetitlosigkeit) zeigen und in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren und/oder Kontakt mit Corona-Patienten oder Personen aus Risikogebieten hatten, bitten wir Sie, die Praxis nicht direkt aufzusuchen. Rufen Sie uns vorab […]
Mittwoch 16. Dez

Osteoporose bei Männern

Gesunde, stabile, feste Knochen wünschen sich die Menschen auch in höherem Alter, nicht zuletzt auch im Mund, wo die Qualität der Kieferknochen eine große Rolle spielt bei der Erhaltung der eigenen Zähne und dem sicheren Sitz implantatgetragener Prothetik. Wie die Deutsche Gesellschaft für Urologie kürzlich berichtete, wird der Anteil an Männern unterschätzt, die unter Osteoporose […]
Montag 19. Okt

Zahnärztliche Vorsorge: Frauen beachten sie mehr

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) hat kürzlich in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie Allensbach erkundet, wie sich die deutsche Bevölkerung um den Bereich Mundgesundheitsvorsorge kümmert. Demnach nutzen gesetzlich Krankenversicherte sehr intensiv das „Bonus-Heft“, in dem einmal jährlich die erfolgte Mundgesundheitsuntersuchung dokumentiert wird. Gezeigt hat sich zudem, dass Frauen (fast 75 %) mehr auf […]
Dienstag 08. Sep

Parodontitis und Herzinfarkt

Wissenschaftler bestätigen, was erfahrene Praktiker schon vermutet hatten. Dr. Arne Schaefer, vom Institut für Klinische Molekularbiologie der Universität Kiel sieht eindeutige Übereinstimmungen in der genetischen Veranlagung: „Wir haben die aggressive Form der Parodontitis untersucht, eine in sehr jungem Alter einsetzende, sehr heftig verlaufende, entzündliche Krankheitsform der Parodontitis . Die mit diesem Krankheitsbild assoziierte genetische Variante […]
Dienstag 01. Sep

European Association for Osseointegration

Die Jahrestagung dieser renommierten Implantologenfachgesellschaft fand dieses Jahr in Stockholm statt. Es wurde ein Bogen von der heutigen Implantologie in die Zukunft gespannt. Stammzellenforschung und Periimplamtitisvorbeugung und Behandlung sowie die Möglichkeiten der CAD- CAM Technologie inklusive des 3D Druckes waren die Hauptthemen.
Samstag 15. Aug

Erkrankung des Zahnhalteapparates

Über Gründe, warum im fortgeschrittenen Lebensalter Zähne „wandern“ können, berichtete bei einer Fortbildungsveranstaltung Prof. Dr. Ulrike Fritz, Aachen. Die Wanderung hat oft unangenehme Folgen für das Gesamtgebiss und die Kieferfunktion. In der Zahnmedizin ging man bisher davon aus, dass insbesondere Knirschen, Pressen oder ein gestörtes Zusammenspiel der Zahnreihen zu einer „Flucht“ der Zähne aus der […]
Montag 10. Aug

Sommerurlaub 2015

Unsere Praxis macht vom 24.08 bis 4.9.2015 Sommerurlaub. Unser Anrufbeantworter informiert Sie über Vertretungen im Notfall. Wir wünschen allen Patienten eine schöne Sommerzeit. Ab Montag dem 07.09.2015 sind wir wieder für Sie da.
Donnerstag 02. Apr

Wechseljahre: Hormone

Während Hitzewallungen und Schlafstörungen als klassische Begleiter der Wechseljahre gelten, werden Auswirkungen auf die Mundgesundheit noch oft unterschätzt. Zu hormonell bedingten Störungen im Mund gehören beispielsweise Zahnfleischentzündungen. Meist beginnt die Veränderung mit einer Schwellung, die schädigenden bakteriellen Stoffwechselprodukten das Eindringen erleichtert und damit die versteckte Entzündung startet. Da das geschwollene Zahnfleisch bei Berührung leicht blutet, […]
Samstag 06. Dez

Lückenschluss

Bei einer Zahnersatzbehandlung, nicht zuletzt unter Einbeziehung der Möglichkeiten der modernen Implantologie, kann es vorkommen, dass am Behandlungsende zwar die Ersatzzähne bestens positioniert sind und ein gutes und sicheres Gefühl vermitteln – das Lachen aber nicht mehr wirklich gut aussieht. Während es in einem gesunden und jung gebliebenen Mund in der Regel keine „kleinen schwarzen […]
Dienstag 30. Sep

Bisphosphonate und Brustkrebs

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) empfiehlt Brustkrebs-Patientinnen – insbesondere bei Metastasen im Knochen – ein verstärktes Augenmerk auf ihre Mundgesundheit und sorgfältige Mundhygiene. Knochenschützende Medikamente wie Bisphosphonat- oder Denusomab-Präparate können laut DGGG bei einer von 100 Patientinnen zu einer schleichenden Zerstörung des Kieferknochens führen. Insbesondere betrifft diese Entwicklung Patientinnen mit problematischer Mundgesundheit […]

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen