Zygoma Implantat Kurs

Mittwoch 04. Apr

Im Rahmen der Zygoma Fortbildung behandelte Prof. Chjantal Malvaez einen Patienten, der nicht mehr mit seiner nicht mehr funktionierenden Oberkieferprothese leben konnte. Eine extreme Kieferathrophie- verursacht durch Jahrzehtelanges tragen einer Totalprothese – konnte nur noch mittels der Zygoma Implantat Therapie behandelt werden. Dabei werden 4 Zygoma Implantate (Zygoma-Quad) im Jochbein verankert. Das Jochbein (Zygoma) hat eine ähnliche Knochenqualität wie der Unterkiefer. Nach  der OP wurde eine Abformung mit der alten Prothese durchgeführt und ein Sofortbelastungsprotokoll durchgeführt.