Strickland Facelift Prothesen

Sonntag 28. Okt

faceliftprothese1 faceliftprothese2

Da wir schon seit den Kursen bei Prof. Gutowski die Totalprothetik als Spezialgebiet ansehen waren wir gespannt ob wir in den USA neues zu diesem Thema lernen können. In der Tat setzt das Facelift denture (Prothesen) Vorgehen neue Maßstäbe. Dr. Strickland kombiniert in seinem System die Totalprothetik mit dem Smile-design für eine überragende Ästhetik sowie die neuromuskuläre Zahnmedizin für funktionelle Verbesserungen. Zwar ist der Aufwand sehr hoch, das Ergebnis spricht aber für sich. Wir sind stolz darauf in Deutschland die erste Praxis zu sein , welche eine perfektionierte Art der Zahnprothese anbieten kann.

Ob als Vollprothese oder als Vorbereitung für einen Implantat getragenen Zahnersatz (festsitzend) kommt der Strickland Facelift Prothese eine bedeutende Rolle zu. Mit unserem Zahntechniker Stefan nahm Dr. Fankidejski den weiten Weg auf sich . Trotz Hurrikan Sandy , der fast unsere Rückkehr sabotiert hätte war der Kurs ein voller Erfolg. Praxisorientiert vermittelte der Kurs neben dem theoretischen Teil vor Allem die Praxis. Viele Patienten bezeichnen Facelift Prothesen als „Jungbrunnen“ für Prothesenträger. Sowohl was die Funktion der Prothese als auch Ihr Aussehen betrifft bieten Facelift Prothesen viele Vorteile gegenüber Ihren bisherigen Prothesen.

Weitere Vorteile für unsere Patienten:
Prothesen, die sich lösen machen es oft schwierig zu sprechen, zu lachen oder zu essen. Facelift Prothesen bieten eine bessere Passform und die zusätzlichen Vorteile der neuromuskuläre Zahnmedizin. Wenn sie einen Zahnersatz möchten der sie wieder sicher lachen lässt sollten Sie sich für Facelift Prothesen entscheiden.
Vorteile:

  • Vollere Lippen
  • Weniger Falten
  • Das Aussehen des Gesichts wird verbessert
  • Bessere Sprech- und Kaufunktion
  • Bessere Passform
  • Verbesserte Unterstützung der Gesichtsproportionen

fortbildung_faceliftprothese_1 ZT Stefan ,Dr. Strickland, Dr. Fankidejski, M.Sc.

fortbildung_faceliftprothese_2 fortbildung_faceliftprothese_3
Praktisches Arbeiten mit dem Fox- Eine ästhetische Schablone nach Kois