Knochenersatzmaterialien

knochenersatz1 knochenersatz2 knochenersatz3
knochenersatz4

Knochendefekte, die noch von 3 Seiten von Knochen umgeben sind, können durch Knochenersatzmaterialien aufgefüllt werden .
Mit einer Membran wird das „Augmentat“ geschützt und kann mit neuem Knochen durchwachsen werden.
Diese Ersatzmaterialen können aus Tierknochen oder rein synthetisch gewonnen werden.
Im obigen Bilderbeispiel sieht man wie mit Hilfe von Knochenersatzmaterial und Membran der fehlende Knochen um das Implantat aufgebaut werden konnte. Zusätzlich wurde ein freies Bindegewebstransplantat zur Verdickung des Zahnfleischdefektes eingesetzt.